Frauenbrunch der SPD Daarle erfreut sich immer größerer Beliebtheit

Mirco Bertucci, Charlotte Britz, Bernd Eichenseer, Peter Gillo und Dorothea Kerner (v.l.n.r.)

Zum dritten Mal veranstaltete die SPD St. Arnual am Sonntag den 9.März ihren alljährlichen Frauenbrunch für alle Bürgerinnen von St. Arnual und darüber hinaus. Anlass war der Internationale Frauentag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden. Die Schirmherrschaft, oder besser Frauschaft, übernahm die Oberbürgermeisterin der Landeshautstadt, Charlotte Britz.

Die Kandidatinnen der Kommunalwahl 2014 des Ortsvereins St-Arnual, Frau Dorothea Kerner (Regionalverband), Frau Claudia Bewermeier (Stadtrat) und Karolina Rohr (Bezirksrat) eröffneten die Veranstaltung, zu der über 50 Damen erschienen waren.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz erinnerte bei Ihrem Grußwort an die Rolle der Frau und die Anfänge des Internationalen Frauentags. Wurde damals um das Wahlrecht und um Gleichberechtigung gekämpft so steht letzteres bis heute immer noch auf der Agenda.

Vor allem gilt es jetzt „gleichen Lohn für gleiche Arbeit“, eine flächendeckenden Mindestlohn, eine Quote für mehr Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer umzusetzen sowie den Missbrauch von Minijobs und der Prostitutionsfreiheit einzudämmen. Auch das Thema Gewalt gegen Frauen ist ebenfalls in Deutschland noch lange nicht vom Tisch.

Auf dem Tisch fanden die Gäste ein reichhaltiges Buffet, das keine Wünsch offen lies.

Geschmackvolle Dekoration, verschiedene Fischplatten, Salate, Suppen, Obstplatten, verschiedene exotische Gerichte, reichhaltig dekorierte Fleischplatten, Kuchen und etliche Leckereien mehr, mundeten den Gästen und schafften einen ausgelassenen Rahmen um ausgiebig ins Gespräch zu kommen.

Eine kleine Besonderheit im Ortsvereins wird immer am Frauentag gelebt, überwiegend die Männer des Ortsvereins breiten die reichhaltigen Speisen liebevoll zu, schaffen fast schon Kunstwerke anmutende Gerichte und bedienen und verwöhnten die weiblichen Gäste.
So wunderte es nicht, dass die Frauen sich herzlich bei den Männern bedankten und die  letzten Gäste den kostenlosen Brunch erst um 16 Uhr verließen. Viele kündigten schon heute an, nächstes Jahr gerne wieder zu kommen. Wir vom Ortsverein St.-Arnual freuen uns schon auf den Frauenbrunch im nächsten Jahr.

Noch heute gibt es genügend Frauen-Themen in unserer aufgeklärten Welt, aber nur gemeinsam im Dialog und voller Respekt füreinander können wir sie lösen. Die SPD St.-Arnual und dessen Mitglieder arbeiten mit.

SPD – Herz unserer Frauen des Landes

Am 25. Mai SPD wählen!
Volles Haus beim Frauenbrunch!
Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Keine Artikel in dieser Ansicht.

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
MaasBLOG facebook flickr YouTube twitter wer kennt wen