Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

13.12.2015

Frankreich mit blauem Auge davongekommen

Petra Berg zum Ausgang der Wahlen in Frankreich

"Ein guter Tag für Frankreich und Europa", so bewertet die saarländische SPD-Generalsekretärin Petra Berg den Ausgang der heutigen Regionalwahlen in Frankreich. 

Berg: "Durch das beherzte agieren der Sozialisten in Frankreich gelang es, den FN auf Platz 3 zu verweisen. Das heutige Ergebnis zeigt, dass es sich lohnt, wenn die demokratischen Kräfte zusammenarbeiten. Durch den Verzicht einiger Sozialisten zugunsten der Konservativen in nicht aussichtsreichen Wahlkreisen, konnte der FN verhindert werden. Frankreich ist so mit einem blauen Auge davon gekommen. Dieser Erfolg muss nun als Ansporn gelten, gegen die geistigen Brandstifter Europas anzugehen."


Rechter Inhaltsbereich



Termine





Fraktionsnews