Erfolgreich in neuer Lokation: Neujahrsempfang der SPD St. Arnual

Ein voller Erfolg sei das Bündnis „Daarle sagt Nein zu Rassismus und Gewalt“, resümierte der Vorsitzende des SPD Ortsvereins St. Arnual, Dr. Burkhard Jellonnek beim traditionellen Neujahrsempfang. Mit Unterschriften- und Button-Aktionen, aber auch mit Vortragsveranstaltungen habe man große Resonanz bei den Bürgern erreicht und für das wichtige Thema sensibilisiert. Jellonnek dankte allen Vereinen des Bündnisses für die tatkräftige Unterstützung und kündigte eine Fortsetzung im Jahr 2013 an.

Rund 140 Besucherinnen und Besucher fanden sich im neuen Veranstaltungsort, dem Albert Schweitzer-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde an der Stiftskirche ein. Ehrengast Elke Ferner stellte in ihren Ausführungen die 150jährige Geschichte der SPD heraus und benannte die Schwerpunkte des beginnenden Bundestagswahlkampfes, die SPD wolle angesichts steigender Mieten und Nebenkosten weiteren Erhöhungen Schranken setzen. Nicht nur in Deutschland müsse sich einiges verbessern, auch die Daarler Sozialdemokraten fragten ihre Gäste:  „Was muss in Daarle besser werden?“ Genannt wurde die Situation am Daarler Markt aber auch ein verbesserter Schallschutz im Bereich der Stadtautobahn in St. Arnual. Mit einem fulminanten Auftritt setzte Elfriede Grimmelwidisch einmal mehr einen Glanzpunkt des Abends und heizte den anwesenden Gästen wie auch im vergangenen Jahr richtig ein:  „Attacke!“

Begrüßung durch den Vorsitzenden Burkhard Jellonnek zusammen mit dem Ehrengast Elke Ferner, Mitglied des Deutschen Bundestages.
Viele Genossinnen und Genossen, Bürgerinnen und Bürger und Freundinnen und Freunde der SPD St. Arnual waren zugast auf unserem diesjährigen Neujahrsempfang.
Zur Feier des Tages konnten wir noch ein weiters Neumitglied begrüßen: Rouven Diener!
Star des Abends Elfriede Grimmelwiedisch bekommt wärend ihrem schweißtreibenden Auftritt ein Gläschen Sekt von dem AWO Chef Hans-Willi Koch.
Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Keine Artikel in dieser Ansicht.

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
MaasBLOG facebook flickr YouTube twitter wer kennt wen